Haus Zumstein Grundriss

Modern komponiertes, eingeschossiges Architektenhaus.

Haus Zumstein nutzt gekonnt alle Möglichkeiten des modernen Baustils. Etwa in der Fassadengestaltung unter dem versetzten Pultdach – mit einem Mix aus weißem Putz, einem erdtonfarbenen Ziermauerwerk an einer Giebelhälfte, hellgrauen Blenden und anthrazitfarbenen Fenstern und Türen. So auch in der Form der Fassade durch ihre versetzten Elemente und Vorsprünge. Und vor allem mit der Positionierung der Fensterflächen, die von klein bis groß und von rund bis eckig ein absolut stimmiges Arrangement ergeben. Haus Zumstein ist ein eingeschossiges Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von über 141 m². Ergänzt wird es durch eine Garage, die einen direkten Zugang zum Hauswirtschaftsraum und so in die Diele mit angrenzendem Gäste-WC bietet. Ein Highlight des Hauses sind ganz sicher die großen Fensterflächen im Essbereich, die bis unter das Dach reichen. Vom großen Lichteinfall profitieren auch Wohnzimmer und Küche. Das Schlafzimmer ist durch einen Flur vom Hauptwohnbereich getrennt und bietet so viel Ruhe. Ihm angrenzend liegen das Hauptbad mit Badewanne und ebenerdiger Dusche sowie ein weiteres Zimmer für ein Kind, für Gäste, ein Büro, das Hobby oder einfach als Rückzugsort.