Focus-Money-Siegel Fairster Massivhausanbieter

Startseite | Katalog | Kontakt | Partner News | Aktuelles | Presse | Jobs | Suche |

Erdwärmepumpe
Sie sind hier: Energiekonzept | ÖkoPlus-Energietechnik | Erdwärmepumpe

Die Erdwärmepumpe.

Für den ganzjährigen Nutzen.

Eine Erdwärmepumpe nutzt ganzjährig die Wärme im Erdreich, die selbst bei tiefen Temperaturen in den meisten Ge­bieten ausreichend ist. Ein spe­zielles Kältemittel entzieht mittels Sonde in einer Tiefenbohrung dem um­liegenden Erdreich die Energie und pumpt diese als angenehme Temperatur ins Haus. Die so erzeugte Wärme kann unkompliziert in die Fuß­­boden­heizung geleitet oder zur Erwär­mung des Brauchwassers ge­nutzt werden. Alternativ zu einer Boh­rung für die Sonde kann auch ein Flächen­kollektor ins Erdreich verlegt werden.

Erdwärmepumpen sind ideal für Ein- und Zweifamilienhäuser und zu­dem absolut umweltschonend. Als Besitzer einer Erdwärmepumpe sind Sie voll­­­kommen unabhängig von kost­spieli­gen Heiz­energiequellen. Auf den Bau eines Schornsteins können Sie zudem genauso verzichten, wie auf die Einrichtung eines Gasanschlusses oder eines Brennstofflagers. Darüber hinaus sind die hochtechnisierten An­la­gen platzsparend, wartungsarm und werden staatlich gefördert. Übri­gens könnte eine Erdwärmepumpe im Sommer sogar zur Kühlung Ihres Hau­ses beitragen.

Illustration zur Funktionsweise einer Erdwärmepumpe

So funktioniert die Erdwärmepume.

Die Erdwärmepumpe  nutzt die Wärme in der Tiefe des Erdreichs. Die Sole, ein Wasser-/Frost­schutzgemisch, zirkuliert durch eine Erdsonde  2 . Hier nimmt die Sole die Wärme des Erdreichs auf und strömt zurück zur Wärme-pumpe. Die Wärmepumpe entzieht der Sole durch einen Wärmetauscher die Energie und hebt diese auf ein höheres Temperatur­niveau, womit das Heizungswasser der Fußbodenheizung  und Brauchwasser  in Küche oder Bad erwärmt wird. Anstelle einer Bohrung (Sonde) kann auch ein Flächen­kollektor ins Erdreich verlegt werden.

Noch Fragen?

Ob zum Energiesparen oder zu Fördermitteln – Antworten hat Ihr Ansprechpartner vor Ort.

BAUMEISTER-HAUS Siegel Stein auf Stein
BAUMEISTER-HAUS Siegel Haus mit Grund
BAUMEISTER-HAUS Siegel Umbau Anbau Ausbau
© 2017 BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V. | Telefon: 069 631553-0