So modern können Klinker sein.

Bestechend sachlich, ohne Schnörkel, mit geraden Linien und symmetrischer Fassade präsentiert sich das Bauherrenhaus der Familie Lange mit noblem Understatement als gelungene Verbindung aus klassischem und modernem Stil. Die Klarheit des architektonischen Konzeptes setzt sich in den großen Giebelfenstern im Dachgeschoss fort. So entsteht eine lichtdurchflutete Galerie, die von den Bauherren als Bibliothek genutzt wird. Vier weitere Wohnräume im Dachgeschoss sowie ein großzügiges Bad bieten ideale Voraussetzungen für eine 4-köpfige Familie.