Nützlich und dekorativ.

Nützlich und dekorativ – das Lieblingsrezept an der Wand. (Foto: © Magryt – stock.adobe.com)

Eine Tafel hilft im Arbeitszimmer wichtige Informationen im Blick zu behalten. (Foto: © Christian Hillebrand – stock.adobe.com)

Ein echter Hingucker im Kinderzimmer: Liebevoll mit Kreide gemalte Motive für den Nachwuchs. (Foto: © Africa Studio – stock.adobe.com)

Ob für Speisekarten, Tagesangebote oder Happy-Hour-Ankündigungen: Tafelfolien werden viel und gerne in Gastronomiebetrieben genutzt. Und auch für Privathaushalte können Tafelfolien nützliche wie dekorative Elemente sein. So machen sie aus Wänden eine immer wieder neu gestaltbare Leinwand, ohne dass der eigentliche Wandbelag leidet. Mit der Hilfe von weißer oder farbiger Kreide bzw. Spezialstiften sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Reinigung erfolgt ganz einfach mit einem feuchten Schwamm oder Tuch. 

Wir haben einige Ideen für die Verwendung von Tafelfolien gesammelt:

  • im Flur zur Begrüßung von Gästen oder für Nachrichten an Familienmitglieder
  • in der Küche als Einkaufsliste, für den Haushaltsplan, als Terminplaner oder bei Bewirtung als kleine Speisekarte
  • im Schlafzimmer für positive Motivationssprüche, über die man sich morgens beim Aufstehen freut
  • im Kinderzimmer als Leinwand für kleine Künstler
  • im Wohnzimmer oder im Hobbyraum als Leinwand für große Künstler
  • im Homeoffice als großer Notizzettel und für die To-Do-Liste
  • u. v. m.

Übrigens: Einen weiteren praktischen und individuellen Wandschmuck bieten Magnetfarben, mit denen man Wände oder Wandbereiche streichen kann, ähnlich wie mit Dispersionsfarbe. Magnetarben enthalten Magnetpartikel, sodass Notizzettel, Briefe, Eintrittskarten, Kindergemälde und viele weitere Dinge per Magnet leicht an der Wand zu befestigen sind.

Wir von BAUMEISTER-HAUS stehen Ihnen bei der Hausplanung und Einrichtung mit vielen wertvollen Ideen zur Seite. Bauen Sie mit uns Ihr ganz persönliches Traumhaus, das rundum zu Ihnen passt.

Sprechen Sie uns an.