Entspannung pur.

Sauna im Badezimmer integriert

Wohlig warm wird es in der Sauna von Haus Valentin. (Foto: © BAUMEISTER-HAUS)

Sauna

Dem Alltag entfliehen lässt es sich prima in der eigenen Sauna. (Foto: © BAUMEISTER-HAUS)

Sauna im Badezimmer

Wohlig warm wird es in der Sauna von Haus Jessen. (Foto: © BAUMEISTER-HAUS)

Wohlige Wärme an kalten Wintertagen. Entspannung nach dem Arbeitstag oder Sport. Es entfallen Anfahrtswege zu öffentlichen Wellnesseinrichtungen sowie die Parkplatzsuche. Darüber hinaus ist die Privatsphäre gewahrt und die Aufgüsse können nach persönlichem Geschmack gewählt werden. Ob klassische finnische Sauna, ein Dampfbad oder eine Infrarotkabine: Eine Sauna im eigenen Heim hat viele Vorteile. Wer sie bei sich einbauen möchte, hat heutzu­tage die Auswahl an zahlreichen Ausführungen bis hin zum Designermodell. Der Platz für die Sauna sollte so gewählt werden, dass diese ausreichend groß ist, um komfortabel zu sein. Auch die entsprechende Ruhe und der Zugang zu einer abkühlenden Dusche sind zu berücksichtigen. Es sind ein Starkstrom- und ein Wasseranschluss notwendig. Moderne Saunen sind dampfundurchlässig. Dennoch sollte der Raum, in dem sich die Heimsauna befindet, eine gute Belüftungsmöglichkeit besitzen, sodass in ihm keine Schimmel­bildung durch Schwitzwasser entsteht. Ein hochwertiges,  ge­prüftes Saunamodell sowie der Einbau durch ein erfahrenes Fach­unter­nehmen sorgen für einen sicheren, entspannenden Betrieb.

Gönnen auch Sie sich Ihr perfektes Wohngefühl. Wir planen und bauen Ihr Traumhaus mit allen gewünschten Räumen nach Ihren ganz eigenen Ansprüchen. Denn BAUMEISTER-HAUS ist Ihr Baupartner für Ihr ganz persönliches Architektenhaus.

Sprechen Sie uns an.