Buchstabe Q: Querriegelschloss

Der Querriegelschloss bietet eine Sicherheit, die sich nach polizeilicher Beratung definitiv lohnt. (Foto: © Vudhikul Ocharoen/i-Stock.com)

Ein Querriegelschloss – auch Panzerriegel bzw. Doppelriegelschloss genannt – gehört zu den effektivsten Einbruchschutzmethoden im Bereich Türsicherung. Der im Innenbereich von Haus oder Wohnung über die ganze Türbreite verlaufende Riegel dient als robuster Widerstand gegen eine unerwünschte Öffnung der Tür von außen. Das Querriegelschloss besteht aus einem langen Schlosskasten, einem Schließzylinder und zwei in der Tür bzw. Wand verankerten Schließkästen, in denen der Querriegel abgeschlossen wird. Die Schließkästen können von außen nicht erreicht oder aufgebrochen werden.

Wegen ihrer großen Effektivität und des moderaten Preises ab 100 Euro aufwärts werden Querriegelschlösser von der Polizei gerne empfohlen, auch in Form eines nachträglichen Einbaus. Denn die Tür gehört zu den Schwachstellen im Haus und ist ein beliebtes Ziel von Einbrechern. Alles was Zeit kostet, mit Lärm oder massivem Kraftaufwand verbunden ist oder im ersten Versuch aussichtslos erscheint, kann ungebetene Gäste von ihrem Plan abbringen.

Durchdachter Einbruchschutz – z.B. durch Fenster und Türen mit hoher Widerstandsklasse – gehört mit zu den umfassenden Kompetenzen von BAUMEISTER-HAUS. Wir beraten Sie professionell und unabhängig zu den konventionellen sowie elektronischen Möglichkeiten in diesem Bereich. Näheres hierzu lesen Sie in unserer neuen Smart Home-BroschüreNehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.