Focus-Money-Siegel Fairster Massivhausanbieter

Startseite | Katalog | Kontakt | Partner News | Aktuelles | Presse | Jobs | Suche |

Aktuelles Detail
Sie sind hier: Aktuelles |
Mittwoch, 01. August 2018

Sicherheit bei Photovoltaik- und Solaranlagen

Regelmäßige Pflege und Überprüfungen sorgen für Langlebigkeit und Gefahrenvorbeugung

Regelmäßige Sichtkontrolle der Module, Montageteile, Isolationen sowie der zugänglichen Leitungen und Kabel auf Beschädigungen (Foto: © fotolia.de/Africa Studio)
Haus Ungermann – Hier wird mit Solaranlagen Energie gewonnen (Foto: Baumeister-Haus)
Regelmäßige Sichtkontrolle der Module, Montageteile, Isolationen sowie der zugänglichen Leitungen und Kabel auf Beschädigungen (Foto: © fotolia.de/Africa Studio)
Haus Ungermann – Hier wird mit Solaranlagen Energie gewonnen (Foto: Baumeister-Haus)

Wer eine Photovoltaikanlage für die Erzeugung von eigenem Strom oder eine Solaranlage für die Wassererwärmung im Haushalt nutzt, tut nicht nur etwas für die Umwelt, sondern spart oft auch noch eine ganze Menge Energiekosten. Qualitativ hochwertig hergestellt sowie fachgerecht montiert und eingerichtet, haben die Anlagen eine lange Lebensdauer und sind so über viele Jahre treue, relativ wartungsarme Begleiter ihrer Besitzer.

Reinigung

Allerdings benötigen auch Solar- und Photovoltaikanlagen ein gewisses Maß an Pflege, um effizient und sicher ihren Dienst zu tun. Dies umfasst zum einen die Reinigung der Module, wenn diese durch Wettereinflüsse oder zum Beispiel durch hartnäckigen Vogelkot so flächendeckend verschmutzt sind, dass normaler Regen zur Säuberung nicht mehr ausreichend ist und der Betrieb beeinträchtigt wird. Hausbesitzer können in diesem Fall ihre Anlagen selbst reinigen oder – was je nach Dachhöhe oft ratsamer ist – professionelle Reinigungsunternehmen beauftragen.

Überprüfung der Technik

Der andere Teil der notwendigen Pflegemaßnahmen ist eine regelmäßige technische Überprüfung. Hierzu gehören folgende Punkte:

  • Regelmäßige Überprüfung der Wechselrichter auf Fehlermeldungen sowie Kontrolle des Zustands der Geräte an sich
  • Kontrolle der Zählerstände auf ungewöhnliche Erträge (zu niedrige oder keine Erträge bei gutem Wetter deuten auf einen Fehler im System hin)
  • Regelmäßige Sichtkontrolle der Module, Montageteile, Isolationen sowie der zugänglichen Leitungen und Kabel auf Beschädigungen – hier ist ein besonderes Augenmerk auf lose Teile, die herabfallen könnten sowie auf potenzielle Kabelbrandherde zu legen
  • Kontrolle des Dämmstoffes der Leitungen bei Solaranlagen (besonders im Sommer)
  • Dokumentation des Anlagenbetriebs – viele Anbieter stellen hierfür Online-Fernüber-
    wachungen oder Apps mit Langzeit-Dokumentationsfunktion zur Verfügung

Gewerbliche Anlagen

Bei gewerblichen Anlagen kommt zu der regelmäßigen Überprüfung durch den Eigentümer noch die Technische Sicherheitsprüfung gemäß der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) Vorschrift 3 durch zertifizierte Prüfunternehmen. Diese „Prüfung auf ordnungsgemäßen Zustand“ der gesamten Anlage muss nach aktuellen Richtlinien alle vier Jahre geschehen.

Weitere Informationen zu Fristen und Prüfungen unter: https://www.bgbau-medien.de/dguv/3/5.htm

Wir von BAUMEISTER-HAUS erstellen Ihr Traumhaus nicht nur individuell, massiv und schlüsselfertig, sondern auch ganz nach Ihrem Wunsch mit regenerativen Energien ausgestattet. Hierzu beraten wir Sie kompetent und neutral und sagen Ihnen, was wichtig ist. Mehr über unsere Philosophie und unser Leistungsspektrum in Sachen Energieeffizienz finden Sie hier: https://www.baumeister-haus.de/das-oekoplus-prinzip.html

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

BAUMEISTER-HAUS Siegel Stein auf Stein
BAUMEISTER-HAUS Siegel Haus mit Grund
BAUMEISTER-HAUS Siegel Umbau Anbau Ausbau
© 2017 BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V. | Telefon: 069 631553-0