Focus-Money-Siegel Fairster Massivhausanbieter

Startseite | Katalog | Kontakt | Partner News | Aktuelles | Presse | Jobs | Suche |

Aktuelles Detail
Sie sind hier: Aktuelles |
Freitag, 06. April 2018

Glücklicher Hund, zufriedene Katze

So schaffen Sie in Ihrem Zuhause den perfekten Lebensraum für Ihr Haustier

Haus Overrath bietet ein warmes und weiches Plätzchen für das vierbeinige Familienmitglied an. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Für unsere Hundefreunde empfiehlt es sich im Garten eine eigene Holz-Hundehütte zu bauen, damit ihr Hund auch außerhalb des Hauses einen eigenen Rückzugsort hat.  (Foto: © Roman Milert/Fotolia.com)
Wenn Sie ihren Katzen einen Traum erfüllen wollen, können Sie das prima mit einem Kratzbaum.  (Foto: © michaelstephan/Fotolia.com)
Auch unseren hoppelnden Vierbeinern kann man gutes tun mit einem kleinen Rückzugsort aus Holz gebaut.  (Foto: © alisseja/Fotolia.com)
Haus Overrath bietet ein warmes und weiches Plätzchen für das vierbeinige Familienmitglied an. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Für unsere Hundefreunde empfiehlt es sich im Garten eine eigene Holz-Hundehütte zu bauen, damit ihr Hund auch außerhalb des Hauses einen eigenen Rückzugsort hat.  (Foto: © Roman Milert/Fotolia.com)
Wenn Sie ihren Katzen einen Traum erfüllen wollen, können Sie das prima mit einem Kratzbaum.  (Foto: © michaelstephan/Fotolia.com)
Auch unseren hoppelnden Vierbeinern kann man gutes tun mit einem kleinen Rückzugsort aus Holz gebaut.  (Foto: © alisseja/Fotolia.com)
Haus Overrath bietet ein warmes und weiches Plätzchen für das vierbeinige Familienmitglied an. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Für unsere Hundefreunde empfiehlt es sich im Garten eine eigene Holz-Hundehütte zu bauen, damit ihr Hund auch außerhalb des Hauses einen eigenen Rückzugsort hat.  (Foto: © Roman Milert/Fotolia.com)
Wenn Sie ihren Katzen einen Traum erfüllen wollen, können Sie das prima mit einem Kratzbaum.  (Foto: © michaelstephan/Fotolia.com)
Auch unseren hoppelnden Vierbeinern kann man gutes tun mit einem kleinen Rückzugsort aus Holz gebaut.  (Foto: © alisseja/Fotolia.com)
Haus Overrath bietet ein warmes und weiches Plätzchen für das vierbeinige Familienmitglied an. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Für unsere Hundefreunde empfiehlt es sich im Garten eine eigene Holz-Hundehütte zu bauen, damit ihr Hund auch außerhalb des Hauses einen eigenen Rückzugsort hat.  (Foto: © Roman Milert/Fotolia.com)
Wenn Sie ihren Katzen einen Traum erfüllen wollen, können Sie das prima mit einem Kratzbaum.  (Foto: © michaelstephan/Fotolia.com)
Auch unseren hoppelnden Vierbeinern kann man gutes tun mit einem kleinen Rückzugsort aus Holz gebaut.  (Foto: © alisseja/Fotolia.com)

In einem gemütlichen Zuhause sollen sich alle Bewohner wohlfühlen. Natürlich auch die vierbeinigen. Denn Hunde, Katzen und andere Haustiere gehören einfach zur Familie. Da ist es wichtig, dass die pelzigen Mitbewohner ihre eigenen Plätze im und auch außerhalb des Hauses bekommen, an denen sie spielen, fressen und schlafen können. Zwar suchen Tiere die Nähe zu ihren Menschen, aber auch auf die Erfüllung ihrer individuellen tierischen Bedürfnisse sollte im Haus achtgegeben werden – für einen glücklichen Hund, eine zufriedene Katze und ein harmonisches Miteinander.

Das macht Vierbeiner im Haus froh

Lebt Ihr Tier gemeinsam mit Ihnen im Haus, braucht es ebenfalls Rückzugsorte, wie Sie auch. Ein eigenes Körbchen oder mehrere im Haus verteilte Decken sind ein schöner Platz und auch für Kinder und Besuch sollte gelten: Liegt das Tier hier, wird es in Ruhe gelassen.

Katzen, besonders wenn es keine Freigänger sind, benötigen einen entsprechenden Kratzbaum, um ihre Krallen zu wetzen. So kann sich der kleine Tiger austoben, ohne Ihre Möbel zu zerstören. Kratzbäume gibt es mittlerweile in unzähligen Größen und Designs. Wählen Sie ein Modell, das zu Ihrer Einrichtung passt, denn so fungiert der Katzen-Spielplatz auch als Dekorationsobjekt. Darüber hinaus freuen sich Katzen – und Hunde ebenso – über die Einrichtung kleiner Nischen im Haus, in denen sie sich verstecken und spielen können. Die Nischen können wie kleine Höhlen gestaltet werden, mit Decken, Kissen, Tüchern, raschelnden und knisternden Materialien oder vielleicht auch mal ein paar versteckten Leckerlies, die die tierischen Nasen dann aufspüren müssen. Das fördert nicht nur die Bewegung, sondern auch das Köpfchen.

Wichtig ist für Tiere generell, dass sie einen eigenen Platz zum ungestörten Fressen haben. Dieser sollte sich auf Fliesen oder einer anderen gut zu reinigenden Unterlage befinden und die Vierbeiner müssen ihn gut erreichen können.

Positionieren Sie Körbchen, Decken, Kratzbäume, Futternapf und alle weiteren tierischen Einrichtungen im Haus unbedingt dort, wo sie dauerhaft bleiben können und nicht im Weg sind. Denn zum einen lieben Tiere Routine und favorisieren alles am gewohnten Platz. Zum anderen hat niemand etwas davon, wenn man als Mensch ständig über eine Hundedecke stolpert, der Kratzbaum erst einmal zur Seite geschoben werden muss, damit man ans Bücherregal kommt oder wenn der Wassernapf oft umkippt, weil jemand versehentlich dagegentritt.

Das erfreut Vierbeiner im Garten

Auch im Garten sollte vor allem für Hunde ein Bereich zur Verfügung stehen, den sie betreten und zum Spielen nutzen dürfen. Ein Hund braucht viel Platz zum Toben – und damit das nicht in Ihrem Blumen- oder Gemüsebeet geschieht, sollten Sie ihm ein Stück Wiese zur Verfügung stellen, das er beschnüffeln und bespielen kann und das vielleicht sogar ausgestattet ist mit einer hübsch angestrichenen Hundehütte, die als Rückzugsort und als Lagerstelle für Spielzeug fungiert. Wie bei Katzenkratzbäumen gibt es auch bei Hundehütten zahlreiche Designs, die man wählen und käuflich erwerben kann. Alternativ bauen Sie ihrem vierbeinigen Liebling mit ein wenig handwerklichem Geschickt selbst ein kleines Gartenhaus. Oder wie wäre es mit einem eigenen kleinen Spiel- und Geschicklichkeitsparcours über Stock und Stein?

Wir von BAUMEISTER-HAUS planen und bauen für Sie das individuelle Traumhaus. Auf Wunsch integrieren wir ein separates Hundezimmer, ein Podest für den Kratzbaum oder realisieren andere Ideen, um die Bedürfnisse der zwei- und vierbeinigen – oder auch gefiederten oder Aquarien bewohnenden – Familienmitglieder rundum zu erfüllen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit Ihrem persönlichen BAUMEISTER-HAUS Partner auf.

BAUMEISTER-HAUS Siegel Stein auf Stein
BAUMEISTER-HAUS Siegel Haus mit Grund
BAUMEISTER-HAUS Siegel Umbau Anbau Ausbau
© 2017 BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V. | Telefon: 069 631553-0