Focus-Money-Siegel Fairster Massivhausanbieter

Startseite | Katalog | Kontakt | Partner News | Aktuelles | Presse | Jobs | Suche |

Aktuelles Detail
Sie sind hier: Aktuelles |
Montag, 14. Mai 2018

Die perfekte Hecke

Stilvoller Sichtschutz und Gartenschmuck

Haus Jessen ist ein perfektes Beispiel, dass der Gartencharme durch eine traditionelle Gartenhecke zum Vorschein kommt. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Auch die Familie des Hauses Zander weiß, wie die heimische Privatsphäre mit viel Grün geschützt werden kann und zeigt eine einfache Hecke mit darunterliegenden, geschmackvollen Steinblöcken. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Zu jedem Hausmodell gibts auch die passende Hecke, wie bei Haus Arndt. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Auch ein Mix aus verschiedenen Hecken und Pflanzenarten kann den Garten, wie bei Haus Hoffmann, alle Blicke auf sich ziehen lassen. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Haus Jessen ist ein perfektes Beispiel, dass der Gartencharme durch eine traditionelle Gartenhecke zum Vorschein kommt. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Auch die Familie des Hauses Zander weiß, wie die heimische Privatsphäre mit viel Grün geschützt werden kann und zeigt eine einfache Hecke mit darunterliegenden, geschmackvollen Steinblöcken. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Zu jedem Hausmodell gibts auch die passende Hecke, wie bei Haus Arndt. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Auch ein Mix aus verschiedenen Hecken und Pflanzenarten kann den Garten, wie bei Haus Hoffmann, alle Blicke auf sich ziehen lassen. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Haus Jessen ist ein perfektes Beispiel, dass der Gartencharme durch eine traditionelle Gartenhecke zum Vorschein kommt. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Auch die Familie des Hauses Zander weiß, wie die heimische Privatsphäre mit viel Grün geschützt werden kann und zeigt eine einfache Hecke mit darunterliegenden, geschmackvollen Steinblöcken. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Zu jedem Hausmodell gibts auch die passende Hecke, wie bei Haus Arndt. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Auch ein Mix aus verschiedenen Hecken und Pflanzenarten kann den Garten, wie bei Haus Hoffmann, alle Blicke auf sich ziehen lassen. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Haus Jessen ist ein perfektes Beispiel, dass der Gartencharme durch eine traditionelle Gartenhecke zum Vorschein kommt. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Auch die Familie des Hauses Zander weiß, wie die heimische Privatsphäre mit viel Grün geschützt werden kann und zeigt eine einfache Hecke mit darunterliegenden, geschmackvollen Steinblöcken. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Zu jedem Hausmodell gibts auch die passende Hecke, wie bei Haus Arndt. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Auch ein Mix aus verschiedenen Hecken und Pflanzenarten kann den Garten, wie bei Haus Hoffmann, alle Blicke auf sich ziehen lassen. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)

Sie ist die hohe Kunst eines gepflegten Gartens: die perfekte Hecke. So mancher scheut die Arbeit, die mit der Pflanzung und Pflege einer Hecke einhergeht. Aber es lohnt sich, einige Mühe und Planung zu investieren, denn gepflegte Hecken sehen nicht nur stilvoll aus, sie fungieren darüber hinaus auch wunderbar als Gartenzäune und Sichtschutz in allen Höhen und Breiten. Ein Beschnitt ist je nach Geschmack in vielen Variationen möglich und auch eine Baumhecke oder eine frei wachsende Hecke, die wunderbar und besonders aussieht, wenn ausreichend Platz vorhanden ist.

Die Hecke als Sichtschutz

Eingewachsene Hecken halten zuverlässig Blicke von außen fern – und das bei guter Pflege über Generationen. Für die Neuanlage braucht es zwar einige Jahre Geduld, aber gerade immergrüne Varianten können dafür so dicht werden, dass Ihr Grundstück rundum perfekt sichtgeschützt ist.
Und auch als seitliche Begrenzung zu den Nachbarn hin bieten Hecken einen optischen Vorteil gegenüber Sichtschutzzäunen: Zum einen entfallen Pflege und Neuanstrich des Zauns, zum anderen ist es einfach viel anregender, ins Grüne zu schauen und sich an vielfarbigen Blüten und Blattwerk einer gemischten Hecke und deren kleinen Besuchern zu erfreuen. Gerade im Laufe der Jahreszeiten gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Die kleine Hecke als strukturierendes Element

Lässt man eine Hecke nicht über Kopfhöhe, sondern nur etwa auf Hüft- oder Kniehöhe wachsen, erhält man eine optimale Eingrenzung für Garteneinheiten. So entsteht ein wunderschöner, zeitloser Zaunersatz und Gartenschmuck. Unterschiedliche Pflanzenarten, die harmonisch kombiniert werden, lockern das Bild auf und schützen davor, dass Schädlinge ganze Heckenreihen vernichten können, wie z.B. der Zünslerfalter, der in den vergangenen Jahren zahlreiche Buchsbaumhecken hierzulande durch Fraßschäden vernichtet hat.

Welche Pflanzen eigenen sich für Hecken?

Rotbuchen, Hainbuchen, Koniferen, Liguster, Eibe, Scheinzypresse, Kirschlorbeer, Ilex, Buchsbaum, Spindelstrauch, Felsenbirne, Winterlinde, Pfaffenhütchen, Heckenkirsche, Holunder und Schmetterlingsstrauch sind nur einige Pflanzenarten, die sich für die Zucht von Hecken anbieten. Welche Pflanzen sich für Ihre individuelle Hecke am besten eignen, hängt vom vorhandenen Platz, dem Standort und vom gewünschten Pflegebedarf ab.

Wertvoller Beitrag für Flora und Fauna

Für Vogelschützer und Insektenliebhaber gibt es im Handel sowie in Online-Baumschulen fertige Pflanzsortimente für Vogel-, Bienenschutz- und Schmetterlingshecken, die diesen wichtigen Nützlingen ganzjährig Landeplätze und Nahrung bieten. Die Samen der Rotbuchenhecken, die sogenannten Bucheckern, locken sogar noch im Spätherbst Eichhörnchen und Vögel in Ihren Garten. Durch die Pflanzung solch individueller Hecken entstehen auch in Städten mit dichter Bebauung ökologische Netze, die einen wertvollen Beitrag für unsere Umwelt darstellen.

Wir von BAUMEISTER-HAUS sind Ihr kompetenter Partner für die Planung und Umsetzung Ihres Stein auf Stein gebauten Architektenhauses. Wir haben außerdem viele Ideen, wie Sie den Außenbereich davor gestalten können. Sprechen Sie Ihr regionales BAUMEISTER-HAUS Unternehmen an.

BAUMEISTER-HAUS Siegel Stein auf Stein
BAUMEISTER-HAUS Siegel Haus mit Grund
BAUMEISTER-HAUS Siegel Umbau Anbau Ausbau
© 2017 BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V. | Telefon: 069 631553-0