Startseite | Katalog | Kontakt | Partner News | Aktuelles | Presse | Jobs | Suche |

Holzpellet-Heizung
Sie sind hier: Energiekonzept | ÖkoPlus-Heiztechnik | Holzpellet-Heizung | Wie funktioniert ein Pelletheizofen?

So funktioniert die Pellet-Heizung

Die Pellets  sind zylinderförmige Presslinge aus naturbelassenen Holzresten wie Hobel- und Sägespänen. Vom Pelletslager  aus werden sie automatisch mittels Förderschnecken  oder pneumatischen Schläuchen der Brennkammer  im Ofen zugeführt. Wird die gewünschte Raumtemperatur erreicht, stoppt das Gerät die Brennstoffzufuhr. Die Pellets verbrennen fast restlos, die wenige Asche  kann einfach entsorgt und als Gartendünger verwendet werden. Pellet-Zentralheizungskessel übergeben die Wärme mittels Wärmeaustauscher an Heizkörper oder Fußbodenheizung.

Holzpellet-Kessel

© 2011 BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V. | Telefon: 069 631553-0