Startseite | Katalog | Kontakt | Partner News | Aktuelles | Presse | Jobs | Suche |

Aktuelles Detail
Sie sind hier: Aktuelles |
Montag, 13. April 2015

Erst mehr Lebensqualität, dann größerer finanzieller Spielraum

Eigenheimbesitzer klar im Vorteil

Wer kostengünstig Eigenheimbesitzer werden will, kann wie hier kompakt ohne Keller bauen. (Foto: Baumeister-Haus)

(Bonn/Hameln) Mehr Wohnqualität, mehr Raum, mehr Geld: Laut Statistik sind Eigenheimbesitzer gegenüber Mietern klar im Vorteil. 43 Prozent der Bundesbürger besitzen Wohneigentum, und unter den restlichen 57 ist der Wunsch nach einer eigenen Immobilie weit verbreitet. „Insbesondere als solide Altersvorsorge ist das eigene Haus bauen oder die eigene Wohnung so beliebt wie nie zuvor“, erklärt Bereichsvorstand Dieter Pfeiffenberger von der Postbank. Das ist kein Wunder, profitieren doch Immobilienbesitzer in ihren gut gepflegten Eigenheimen von mehr Lebensqualität, mehr Raum und im Alter von einem größeren finanziellen Spielraum: Durchschnittlich ist die Finanzierung in 25 bis 30 Jahren abgeschlossen, der Eigenheimbesitzer also bei Renteneintritt schuldenfrei. Wer in einer Region mit hohen Immobilienpreisen bauen will, kann die Baukosten senken, ohne an Wohnqualität zu verlieren. So kann er durch eine kompakte Bauweise oder den Verzicht auf einen Keller sparen. Nicht sparen sollte er an der Dämmung oder einer modernen Heizung.

© 2011 BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V. | Telefon: 069 631553-0